http://www.zahnersatz-spezial.de/ - © Kuratorium perfekter Zahnersatz e.V., Frankfurt am Main

An einem Schneidezahn ist ein Defekt (Schmelzabsplitterung)

Beispiel: Zahnfehlstellung / flächenhafter Defekt oder Verfärbung an einem Schneidezahn im Oberkiefer (Zahn 12) Erläuterungen

Versorgungsmöglichkeiten

Veneer aus Keramik

Veneer aus Keramik

Veneer aus Komposit

Veneer aus Komposit

Anmerkung: Veneers sind im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen NICHT enthalten.

Der Zahnersatz im Vergleich

Bewertungskriterien Veneer aus Keramik Veneer aus Komposit
Langlebigkeit +++ +++
Ästhetik (langfristig) +++ +++
Tragekomfort +++ +++
Erläuterung: +++ = sehr gut ++ = gut + = befriedigend - = nicht optimal

Bewertung

Veneers (Verblendschalen) sind filigrane, dem Zahn in Form und Farbe naturgetreu nachempfundene Schalen aus Keramik oder Komposit, die vom Zahntechniker (im Falle von Komposit auch vom Zahnarzt) individuell gefertigt werden. Sie können "Schönheitsfehler" an den vorderen Zähnen überdecken, ohne selbst sichtbar zu werden, und so wesentlich zu einem harmonischen und gepflegten Aussehen beitragen.

 

weitere Infos zu Veneers

Fachliche Frage?

Der wissenschaftliche Beirat des Kuratoriums beantwortet gerne Ihre schriftlich oder per Email eingereichte Frage zur Zahntechnik, die beispielsweise die Wahl des Materials oder die Versorgungsformen mit Zahnersatz betreffen kann.

Kontaktformular
pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de

Rundgang im Dentallabor

Schon mal ein zahntechnisches Labor von innen gesehen? Was passiert hinter den Kulissen, nachdem der Zahnarzt einen Abdruck des Kiefers genommen hat? Verschaffen Sie sich online einen Eindruck davon. Oder besuchen Sie einfach mal Ihr Dentallabor vor Ort!

Laborrundgang
Dentallabore der Zahntechniker-Innungen

Broschüre

Die umfassende 56seitige Broschüre "Zahnersatz aktuell - Versorgungen im Vergleich" ist für Patienten kostenlos erhältlich. Senden Sie einfach einen mit 1,45 Euro frankierten Rückumschlag an

Größere Mengen bestellen