http://www.zahnersatz-spezial.de/ - © Kuratorium perfekter Zahnersatz e.V., Frankfurt am Main

Infotag "KpZ vor Ort: Mehr Lebensqualität durch Zahnersatz"

Am 4. Dezember 2013 in Leipzig

Am Mittwoch, den 4.12.2013, fand der dritte KpZ-Infotag statt: Von 14-19 Uhr in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der Universität Leipzig.

Wissenswertes über „perfekten Zahnersatz“
Gut Essen hält Leib und Seele zusammen, sagt der Volksmund. Schlechtsitzender Zahnersatz verleidet allerdings vielen Menschen den lustvollen Biss in einen knackigen Apfel. Zahnersatz ist ein wichtiger Teil der Lebensqualität.
Wie muss hochwertiger Zahnersatz sein? Welche Materialien sind möglich? Wie finde ich den für mich perfekten Zahnersatz?

Der KpZ-Infotag am 4. Dezember in Leipzig bot Patienten, Studierenden und Medienvertretern die Gelegenheit, sich vor Ort über „perfekten Zahnersatz“ zu informieren. Dafür sanden Fachleute aus Zahnmedizin und Zahntechnik zur Verfügung.

Vorträge, Diskussionen, Führungen
Das Programm ist vielfältig: In Vorträgen berichten Experten über aktuelle Themen aus Zahnmedizin und Zahntechnik, beim Rundgang durch Zahnklinik und Dentallabore der Universität erleben die Besucher, wie deutscher Qualitätszahnersatz entsteht.

Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit den Fachleuten des KpZ gibt es in Diskussionsrunden und an Infoständen.

Kuratorium perfekter Zahnersatz/Uni Leipzig
Den Infotag richtet das Kuratorium perfekter Zahnersatz gemeinsam mit der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der Universität Leipzig aus. Ziel ist es, die Öffentlichkeit neutral, kompetent und umfassend zu Fragen rund um Zahnmedizin und Zahntechnik zu informieren.

 

Zur Pressemeldung

Programm-Faltblatt

Aushang / Plakat DIN-A4


Programm KpZ-Infotag, Mittwoch, 4. Dezember 2013

14.00 bis 19.00 Uhr
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
der Universität Leipzig 
Liebigstraße 12, Hörsaal Haus 1, 04103 Leipzig

14.00 – 14.30  

Besuch der Info-Stände

14.30 – 14.45

Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Hans-Christoph Lauer, Frankfurt,
wissenschaftlicher Leiter des KpZ und Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Frankfurt am Main

14.45 – 15.15

Lebensqualität durch gesunde Zähne und funktionsfähigen Zahnersatz

Prof. Dr. Holger A. Jakstat, Leiter der Zahnärztliche Propädeutik und Werkstoffkunde der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der Universität Leipzig

15.15 – 15.25 Pause 
15.25 – 16.10 Führung
durch Klinik und Dentallabore
16.20 - 16.40

„Patienten fragen, Experten antworten“

Der Wissenschaftliche Beirat des KpZ und weitere Experten beantworten Patientenfragen, die im Vorfeld der Veranstaltung gesammelt wurden

16.40 – 17.00 Pause, Besuch der Info-Stände
17.00 – 17.30

Zahnersatz -Versorgungen im (Kosten-)Vergleich

Wolfgang Kohlbach, Zahntechnikermeister aus Kronberg/Taunus

17.30 – 18.00  Implantate - heute eine Standardversorgung?! 

Prof. Dr. Hans-Ludwig Graf, Leiter der Poliklinik an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universität Leipzig 
ab 18.00  Diskussionsrunde 
 Moderation: Prof. Dr. Lauer

 

Ihre Fragen zum Thema Zahnersatz können Sie unter dem Stichwort "KpZ-Infotag" vorab an pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de senden oder Sie nutzen unser Kontaktformular unter www.zahnersatz-spezial.de/kontakt/.

Pressekontakt

Medienvertreter können sich direkt an die Pressestelle wenden. Entweder per E-Mail an die Adresse pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de, gerne aber auch per Telefon an 069 60 50 48 00.