http://www.zahnersatz-spezial.de/ - © Kuratorium perfekter Zahnersatz e.V., Frankfurt am Main

< Mundgesundheit bei hochbetagten und pflegebedürftigen Menschen
30.10.2015 Kategorie: Aktuelles

An das Bonusheft denken

Regelmäßige Zahnarztbesuche sind Geld wert!


Wer Zahnersatz braucht, muss meist etwas dazubezahlen. Je nach Befund steht die Höhe des Festzuschusses (der Betrag, den die Kasse für die Versorgung zahlt.) fest. Allerdings kann dieser um 20 oder auch um 30 Prozent erhöht werden, wenn man jährliche Vorsorgeuntersuchungen nachweisen kann. Dazu gibt es das Bonusheft. Wer also fünf Jahre regelmäßig mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt geht, bekommt einen 20 Prozent höheren Festzuschuss, wer das bereits seit 10 Jahren regelmäßig tut, bekommt sogar 30 Prozent hinzu.

Bonusheft pflegen


Dissertationspreis

Jährlich zeichnen wir die beste zahnmedizinische Dissertation aus, die Bezug zur zahnärztlichen Prothetik und Werkstoffkunde, insbesondere Zahntechnik, hat.

Berufsbild des Zahntechnikers

Welche Anforderungen stellt der Beruf an Auszubildende und welche Fähigkeiten müssen Interessierte mitbringen? Diese Internetseiten geben Aufschluss:

www.beroobi.de
www.br-online.de
BERUFENET
www.abi.de
www.azubitv.de

Rundgang im Dentallabor

Schon mal ein zahntechnisches Labor von innen gesehen? Was passiert hinter den Kulissen, nachdem der Zahnarzt einen Abdruck des Kiefers genommen hat? Verschaffen Sie sich online einen Eindruck davon. Oder besuchen Sie einfach mal Ihr Dentallabor vor Ort!

Laborrundgang
Dentallabore der Zahntechniker-Innungen